Buch · Rezension

Rezension: Mut ist der Anfang vom Glück

cover_mutanfangglueckÜberblick:
  • Titel: Mut ist der Anfang vom Glück
  • Autorin: Heike Karen Gürtler
  • Ausgabe: Kindle Rezensionsexemplar, 194 Seiten, 11,99 €
  • Verlag: Thienemann-Esslinger Verlag (19. August 2016)
  • Empfehlung:
    empf_5_sterne
Inhalt:

„Mut ist der Anfang vom Glück“ erzählt die Geschichte der 16-jährigen Kim. Während ihre Freundinnen Lena und Sophie schon die ersten Freunde und Liebeskummer haben, war für Kim wohl einfach noch nicht der Richtige dabei. Obwohl ihre Eltern sie immer mal wieder darauf ansprechen, denkt sie sich nichts weiter dabei: Bis eines Tages eine neue Mitschülerin in ihre Klasse kommt, deren ruhige Art und selbstbewusstes Auftreten Kim einfach nicht mehr aus dem Kopf gehen.

Rezension:

Mir hat die Geschichte unglaublich gut gefallen. Sie wird auf sehr einfühlsame Art und Weise erzählt und ich konnte mich leicht in Kim hineinversetzen. Ihre Geschichte hat mich zudem sehr an mein eigenes 16-jähriges ich erinnert und ich fand ihre Gefühle, Ängste und Erfahrungen sehr glaubhaft und nachvollziehbar. Diese Zeit war auch für mich „damals“ wirklich aufwühlend und die Autorin hat die Veränderungen, Erwartungen und Sorgen, mit denen man sich in dieser Phase herumschlagen muss, sehr überzeugend dargestellt. Auch die Beziehungen zwischen Kim und ihren langjährigen Freundinnen Lena und Sophie, ihren Eltern und natürlich Ella fühlten sich für mich sehr echt an. Es hat mir großen Spaß gemacht, Zeit mit Kim zu verbringen und mit ihr diese neue Welt zu erkunden.

Es gab nur eine Sache, die mich wirklich gestört hat: die Art und Weise wie der Konflikt in Sophies Nebenhandlung vertagt wird. Das Buch geht so schön offen mit dem Thema Liebe um und ermutigt dazu, ungeachtet der Meinung anderer das zu tun, was für einen selbst richtig ist. Aus diesem Grund war ich enttäuscht, dass diese Situation so einfach hingenommen wurde. Aber davon einmal abgesehen hat mich das Buch sehr glücklich gemacht.

Fazit:

„Mut ist der Anfang vom Glück“ ist eine wunderschöne und fesselnde Geschichte über die erste Liebe, die zeigt, wie verschieden und doch auch ähnlich dieses Gefühl sein kann.

***Herzlichen Dank an den Thienemann-Esslinger Verlag, der mir das Buch über NetGalley zur Verfügung gestellt hat.***

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s